Google Analytics Opt-out mit dem Google Tag Manager umsetzen (1) – OMU #213

Dieses Video stellt Ihnen vor, wie Sie den Opt-out aus dem Google Analytics mit dem Google Tag Manager umsetzen können. Hierzu wird nach dem Klick auf einen Opt-out-Link durch den Google Tag Manager ein Cookie im Browser Ihres Seitenbesuchers gesetzt, der dann als Grundlage dient, um das Tracking mit Google Analytics zu unterbinden. Zunächst müssen Sie den Opt-out-Link im Seitenquelltext Ihrer Webseite mit einer ID versehen. Zuerst erstellen Sie hierzu einen Trigger vom Typ ‘Klick – Nur Links’. Dieser Trigger soll jedoch nur bei bestimmten Ereignis ausgefüllt werden, wenn die Click ID mit der ID übereinstimmt, die Sie dem Opt-out-Link gegeben haben. Danach erstellen Sie einen Tag vom Typ ‘Benutzerdefinierten HTML’, mit dem Sie den Cookie setzen, der im nächsten Schritt dazu dient,

It's only fair to share...Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on TumblrShare on Google+Digg thisShare on LinkedInPin on PinterestShare on VKShare on RedditPrint this pageEmail this to someone
Flattr the authorShare on StumbleUponShare on YummlyBuffer this page

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *