Google Analytics Opt-out per localStorage-Eintrag mit dem Google Tag Manager umsetzen (1) – OMU #232

Dieses Video stellt Ihnen vor, wie Sie den Google Analytics Opt-out per localStorage-Eintrag in Ihrem Browser mit dem Google Tag Manager umsetzen können. Ein localStorage-Eintrag hat eine längere Haltbarkeit als ein Browsercookie, da erstgenannter kein Ablaufdatum hat und auch erhalten bleibt, wenn ein Nutzer seine Browsercookies löscht. Im ersten Schritt benötigen Sie einen Tag vom Typ ‘Benutzerdefiniertes HTML’. Mit diesem setzen Sie den Eintrag und müssen diesem einen Schlüssel und einen Wert geben. In den Tag fügen Sie diesen Code ein: localStorage.setItem(‘gaoptout’, ‘true’); Bitte vergessen Sie nicht, dieses Script mit einem öffnenden und schließenden Script-Tag zu umgeben. Anschließend erstellen Sie den dazu passenden Trigger, der nur ausgelöst werden darf, wenn Ihr

It's only fair to share...Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on TumblrShare on Google+Digg thisShare on LinkedInPin on PinterestShare on VKShare on RedditPrint this pageEmail this to someone
Flattr the authorShare on StumbleUponShare on YummlyBuffer this page

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *